Termin in der Unteren Naturschutzbehörde

Es ist zwar schon ein paar Tage her, aber für den ein oder anderen, der beim 15. Jenaer Stammtisch dabei war interessant, was aus dem am Steinkreuz erstmalig zu Stande gekommenen Kontakt zu Herrn Blank von der Unteren Naturschutzbehörde geworden ist.

Am 18.Oktober hatten wir als Team Jena gemeinsam mit unserem Thüringer Reviewer Servatius Sebaldus eine erste Unterredung im Umweltamt, die wirklich konstruktiv und durchaus positiv verlaufen ist.

Interessen und Anliegen beider Seiten wurden besprochen und erörtert und sich auf einen weiteren Kontakt geeinigt. Zu gegebener Zeit wird es auch bei einem der kommenden Stammtische entsprechende Infos geben, die die Jenaer Natur- (NSG) und Landschaftschutzgebiete (LSG) betrifft.

Für viele schwierig dürfte bei der Planung einen neuen Cache auszulegen sein nicht oder kaum zu wissen, wo sich entsprechende Infos finden lassen, ob die neue Dose in einem NSG oder LSG liegt und so maximal die Platzierung knapp neben einem Weg zulässig ist.
Erste Infos finden sich bsp.weise Hier und Hier

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Stammtisch abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s